About us

Carlos Wittenberg

Willkommen auf dieser Webseite. Ich bin Carlos Wittenberg.

2012 wurde ich vom niederländischen Fernsehen NOS über ein Fahrrad interviewt, das etwas seltsam war. Die Lenkung erfolgte über ein "Lenkrad" an der Seite des Fahrrads. Als ich den Reporter fragte, was er mit "Lenkrad" meinte, erklärte er, dass er sich auf ein Rad in einem Auto beziehe. Ich fragte ihn, was mit diesem Rad nicht stimmte, und er erklärte, dass ein Fahrradrad einen Lenkarm haben sollte, damit der Radfahrer das Lenkrad nicht um das Rad drehen und sich umdrehen muss. Das ist auch in meinem Buch richtig, aber wir nennen es heute das "Heeling Wheel", denn das ist es, was es tut.

Als ich zum ersten Mal von diesem "Lenkrad"-Phänomen von NOS hörte, war ich schockiert. Nach einer Weile erkannte ich, dass ich vom Lenkrad gehört hatte und nicht vom Lenkrad selbst, aber das ist in Ordnung, weil ich das Gefühl hatte, dass etwas mit diesem Lenkrad nicht stimmte, aber ich wusste nicht, was.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass ich Mechaniker werden möchte, wenn ich erwachsen bin, aber ich glaube nicht, dass ich jemals einen richtigen Job bekommen werde. Dies ist eine interessante Geschichte, da mein Großvater Mechaniker war. Er war selbst immer ein bisschen Mechaniker. Also sagte er mir, dass der Weg zum Mechaniker nicht darin bestehe, einen normalen Job zu haben, sondern einen Job wie einen Friseur, einen Aufzugsfahrer oder einen Friseur zu haben. Der Grund dafür war, dass er als Mechaniker bei einer großen Baufirma angestellt war.

Als er jeden Tag nach Hause kam, sagte er: "Ich habe an diesem Ort gearbeitet, das ist mein Beruf." Ich fragte ihn, wie er das machen, einen Job machen, Mechaniker werden könnte.

Ich wollte das schon immer machen, weil ich mehrere Rezensionen gelesen habe und es scheint so viel darüber zu diskutieren, was Lenkräder wirklich tun. Also habe ich dieses Projekt gestartet, um herauszufinden, was den Job wirklich macht und um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, was wir wirklich in einem Auto brauchen.

Bisher war das Feedback wirklich gut und ich habe einige ziemlich solide Fortschritte gemacht.

Das Wichtigste für mich ist, dass das Auto sehr einfach zu fahren ist. Und man fühlt sich in diesem Auto nicht nervös. In der Tat, es macht Sie sich wie ein Profi fühlen.

Ich beginne mit der Leistung des Autos. Das Wichtigste, was ich hier tun möchte, ist, das Lenkgefühl zu testen. Ich werde auch den Griff mit einer Vielzahl von verschiedenen Rädern testen, um herauszufinden, ob der Griff die Investition wert ist.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Rad, das sich auf der Straße nicht gut anfühlt, und einem Rad, das es tut, und ich denke, dass sich ein gutes Lenkrad für eine lange Zeit gut anfühlen sollte.

Viel Freudehier beim Studieren dieser Webseite.

Carlos!